Lohnt sich Airbnb in Bangkok? Und wie finde ich die ideale Wohnung?

Airbnb erfreut sich mittlerweile auch in Bangkok großer Beliebtheit und bietet weitaus mehr als eine günstige Alternative zu Hotels. Moderne Airbnb-Wohnungen geben nicht nur das Gefühl, zuhause zu sein, sondern kommen auch mit einer kompletten Ausstattung und vielen Extras.

Jedoch verliert man bei der riesigen Auswahl leicht den Überblick. Auf der Airbnb-Seite werden Hunderte von Ferienunterkünften in Bangkok angeboten, die sich innerhalb oder außerhalb des Stadtzentrums befinden und auch in der Qualität voneinander weichen. Weiterhin scheint es, dass man in jeder Preisklasse mehrere Angebote vergleichen muss.

Damit ihr die ideale Unterkunft für euren Urlaub findet, habe ich Airbnb in Bangkok getestet und gebe in diesem Beitrag einige Tipps, die euch die Suche vereinfachen werden.

Airbnb in Bangkok: Mein Erlebnis

Bei meiner Recherche nach einem Airbnb gab ich als Ankunftsdatum bereits den Folgetag an. Zusätzlich wollte ich Zugang zu einem Fitnessstudio und Swimmingpool haben. Nichtsdestotrotz gab es ein breites Angebot und ich habe mich schließlich für eine Wohnung in einem modernen Hochhaus an der BTS-Station Bangwa entschieden. Den Besitzer selbst bekam ich nicht zu sehen und die gesamte Kommunikation verlief über E-mail. Manche Hosts, die ihre Gäste nicht persönlich empfangen, hinterlassen den Schlüssel in einem Geschäft in der Nähe der Wohnung. In meinem Test befand sich der Schlüssel in einer Box an einem Fahrrad hinter dem Gebäude. Kreativ!

Als ich die Wohnung betrat, war ich positiv überrascht. Es fehlte nichts im Vergleich zu einem Hotelzimmer und nach wenigen Minuten fühlte ich mich bereits wie zuhause.

Airbnb in Bangkok: Tipps für die Suche

Eines schon vorweg: Ich würde gleich nach einer kompletten Wohnung auf Airbnb suchen. Die Preise für ganze Ferienunterkünfte fangen bereits unter 10 Euro/Nacht an. Von daher gibt es eigentlich keinen Grund, ein Zimmer in einer WG zu mieten. Wie bereits erwähnt, gibt es in jeder Preisstufe genügend Angebote, sodass ihr was Passendes für euer Budget finden solltet.

Natürlich hängen eure Suchkriterien auch von eurer Aufenthaltsdauer ab. Bei Kurzaufenthalten ist einem die Lage vielleicht wichtiger als der Komfort. Bei Langaufenthalten möchte man vielleicht auch zuhause kochen können und braucht von daher eine voll funktionsfähige Küche.

Ob ihr nun für eine Nacht oder mehrere Wochen in Bangkok bleibt, sollte eure Airbnb-Unterkunft die folgenden Kriterien erfüllen:

1. Location, location, location!

Im Internet sehen viele Airbnbs hervorragend aus, aber Vorsicht. Die Lage sollte bei eurer Suche ganz oben auf der Check-Liste stehen. Wer Bangkok zum ersten Mal besucht, möchte sich viele Sehenswürdigkeiten anschauen und keine Zeit im Transport verlieren. Um die ideale Lage zu finden, erstellt euch am besten eine Liste mit den Dingen, die ihr besichtigen wollt, und wählt einen Ort, der sich zentral zu diesen Plätzen befindet. Ob euer Airbnb im Stadtzentrum liegt oder nicht, sollte die nächste BTS oder MRT-Station nicht weit entfernt sein!

2. Ausstattung

Airbnb bedeutet nicht, dass man auf Kompromisse eingehen muss. Viele preiswerte Unterkünfte auf Airbnb (wie auch in meinem Test) sind Teil eines Condominiums mit gehobenem Standard und bieten freien Zugang zu einem Gemeinschafts-Swimmingpool und Fitnessstudio. Das ist natürlich ein schönes Extra. Zur Basisausstattung innerhalb der Wohnung gehört jedoch eine Klimaanlage und WLAN-Internet!

3. Reaktivität des Gastgebers

Bei Airbnb kommt es oft vor, dass man den Besitzer nie zu Gesicht bekommt. Im Vergleich zu Hotels gibt es auch keine Rezeption, die euch bei Fragen bzgl. der Wohnung oder der Umgebung zur Verfügung steht. Manchmal kann es auch Probleme beim Einchecken oder sogar beim Finden des Ortes geben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass euer Gastgeber sofort und einfach zu erreichen ist. Um zu erfahren, wie reaktiv der Host ist und ob es vielleicht andere Probleme gibt, solltet ihr euch die Kommentare von ehemaligen Gästen durchlesen. Generell rate ich davon ab, eine Airbnb-Wohnung zu reservieren, die noch keine Bewertung erhalten hat.

Airbnb in Bangkok: Fazit

Airbnb in Bangkok ist nicht nur eine günstige Alternative zu Hotels, sondern bietet heutzutage mehr als traditionelle Unterkünfte. Die Auswahl ist groß und das auf jedem Preisniveau. Deshalb solltet ihr keine Kompromisse eingehen und gerne ein paar Extra-Ausstattungen als Suchkriterium hinzufügen. Wie gesagt, spielt die Lage eine wichtige Rolle und wie euch der Gastgeber bei eventuellen Fragen und Problemen zur Seite steht.